Authentifizierungslösung für Webdienste mit Unterstützung aller relevanten Plattformen und Browser, bei der alle Daten beim Betreiber bleiben. Sie ermöglicht sich sicher zu registrieren, einzuloggen sowie Daten oder Dokumente elektronisch autorisiert einzureichen. Dabei ist ein großer Bereich von Sicherheitsanforderungen flexibel abdeckbar.


Einsatzbereiche

  • Vollständige Authentisierungslösung oder Ergänzung eines bestehenden Systems mit Erhöhung der Sicherheit und Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Alle netzwerkbasierten Dienste im Internet/Intranet mit hohen Anforderungen an den Zugangsschutz aufgrund personenbezogener oder für den Zahlungsverkehr relevanter Daten entsprechend eIDAS, P2D2 etc.
  • Webportale, Apps oder Authentisierungskomponenten für diese Dienste

Vorteile

  • Keine aufwändigen und schwer kalkulierbaren Eigenentwicklungen, Pflege durch secunet
  • Individuelles Look & Feel: Branding und UI-Inhalte konfigurierbar
  • Sehr kurze Integrations- und Rolloutphasen, problemloser Parallelbetrieb zu Altsystemen während Migrationsphase
  • Großer Bereich von Sicherheitsanforderungen flexibel abdeckbar
  • Zukunftssicher: Zusätzliche Token-Typen, neue kryptografische Verfahren oder Standards jederzeit integrierbar