Multi-Faktor-Authentifizierung

für Webdienste mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Datenschutz

Ermöglicht Nutzern, sich sicher zu registrieren, einzuloggen sowie Daten oder Dokumente elektronisch autorisiert einzureichen.

  • Skalierbar: Wenige hundert bis viele Millionen Nutzer
  • Für alle relevanten Plattformen und Browser: Desktop und Mobilgeräte
  • Benutzerfreundlich: Patentiert einfach und barrierefrei
  • Sicher: Unterschiedliche Anforderungen flexibel abdeckbar - bis zum höchstem Vertrauensniveau

Datenschutz by Design: Alle Daten bleiben beim Dienstbetreiber. Vollständig in Deutschland entwickelt von secunet, Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland.

 

Aktuelles

Einsatzbereiche

  • Vollständige Mult-Faktor-Authentifizierungslösung oder Ergänzung eines bestehenden Systems mit Erhöhung der Sicherheit und Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)
  • Alle netzwerkbasierten Dienste im Internet/Intranet mit hohen Anforderungen an den Zugangsschutz aufgrund personenbezogener oder für den Zahlungsverkehr relevanter Daten entsprechend DSGVO, eIDAS, PSD2 etc.
  • Webportale, Apps oder Authentisierungskomponenten für diese Dienste

Vorteile

  • Keine aufwändigen und schwer kalkulierbaren Eigenentwicklungen, Pflege durch secunet
  • Individuelles Look & Feel: Branding und UI-Inhalte konfigurierbar
  • Sehr kurze Integrations- und Rolloutphasen, problemloser Parallelbetrieb zu Altsystemen während Migrationsphase
  • Großer Bereich von Sicherheitsanforderungen flexibel abdeckbar
  • Zukunftssicher: Zusätzliche Token-Typen, neue kryptografische Verfahren oder Standards jederzeit integrierbar