Kernfunktionen

Registrieren: Verschiedenste Registrierungsprozesse werden unterstützt. Beispielsweise könnten sich neue Benutzer mit Ihren Daten selbst registrieren oder Ihren Zugang mit einem Geheimnis (z.B. einer Start-PIN) freischalten.

  • protect4use ordnet dem Benutzer dabei einen lokal gespeicherten, elektronischen Schlüssel (Token) zu

Authentisieren: Registrierte Anwender werden beim Login eindeutig über Ihren lokalen Token identifiziert.

  • protect4use stellt sicher, dass der richtige Token zu diesem Zeitpunkt wirklich vorhanden ist und verwendet wird

Autorisieren: Dies umfasst sowohl die Freigabe von Transaktionen (z.B. Überweisung, Bestellung oder Vertragsänderung) als auch die elektronische Übermittlung von Daten (z.B. Adressänderung oder Zählerstand) oder das elektronische Einreichen von Dokumenten (z.B. Antrag oder Vollmacht) mit willentlicher Autorisierung.

  • Über die sichere Authentifizierung hinaus, werden Daten, Dokumente und Transaktionsdaten von protect4use revisionssicher gekapselt