Benutzerfreundliche Authentisierung

Mit secunet protect4use erhält der Nutzer eine sichere und nutzerfreundliche Alternative, um sich bei vielfältigen Web-Portalen, Web-Services oder Cloud-Diensten zu authentisieren. Hierfür muss der Anwender lediglich einmal protect4use auf einem Endgerät seiner Wahl installieren und kann sich fortan bei allen teilnehmenden Unternehmen authentisieren – eine Registrierung vorausgesetzt.

secunet protect4use bietet für die Verwendung der unterschiedlichen Token eine einheitliche und intuitive Benutzeroberfläche. Die Anwendung wird automatisch auf dem gewünschten Endgerät gestartet, sobald eine Aktion des Anwenders erforderlich ist und anschließend wieder vollständig beendet. Während des Anmeldevorgangs erstellt der protect4use Client Authentisierungsdaten und sendet diese verschlüsselt an den protect4use Server. Am Server erfolgt anschließend die Authentifizierung des Anwenders. Das Ergebnis und ggf. weitere Informationen über den Anwender werden an den Webdienst geschickt und dort verarbeitet.